14. April 2019

Tategoi Enigma: Karashi Kohaku Platz 3

Platz 3 würde Joji Konishi einfach mit den Worten "Ein Koi bei dem die Balance stimmt" beschreiben. Und so ist es auch.

Immer wieder trifft man auf Koi die eine exzellente Zeichnung, ein herausragendes Beni oder eine außergewöhnlich gute Körperform besitzen. Bei diesen Koi stimmt aber häufig die Balance der drei Kriterien zueinander nicht. Sprich, das eine Kriterium überstrahlt alle. Doch sind diese Koi nach Jahren der Aufzucht meist nicht mehr die besten. Häufig werden sie von dem Typ Koi überholt, zu dem auch der Kohaku von Platz 3 zählt: Koi bei denen die Balance der Kriterien zueinander passt. So besitzt dieser Kohaku gleichfalls eine sehr gute Zeichnung, als auch ein sehr gutes Beni und eine sehr gute Körperform. Aber nichts davon ist als über- oder unterdurchschnittlich zu beschreiben. Zumindest dann nicht, wenn man sich über die besten Koi des Jahrgangs unterhält. 

0 Kommentare zu dieser News

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu koennen.