Kujaku

SKU
48X90U2T-DSC_0688
9.999,00 €
Allgemeine Beschreibung

Dieser Kujaku zeigt heute keinerlei Schwächen und der einzige Grund weshalb sich Makoto dieses Jahr von solchen Exemplaren trennt liegt einfach darin begründet, dass die Kujaku Zucht 2018 außergewöhnlich gut war. 

Der Koi befindet sich in Abstatt und kann bei uns abgeholt oder durch ein zugelassenes Transportunternehmen gegen eine Gebühr (Werktags und samstags 60 Euro) innerhalb Deutschlands zugestellt werden. Österreich auf Anfrage. Eine Zustellung in die Schweiz ist nicht möglich.

Sie wollen diesen Koi ersteigern? Dann akkreditieren Sie sich nun unter /MyKonishi/Benutzerkonto (Konishi Auktion No. 382) für diese Auktion und schon in wenigen Minuten können Sie Ihr erstes Gebot platzieren. Akkreditierungen/ Freischaltungen sind nur von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr möglich. Sollten Sie Gewinner der Auktion werden, so wird sich nach Auktionsende die Firma Konishi Europe GmbH mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie haben genügend KKP-Punkte auf Ihrem Konto und möchten diesen Koi mit Punkten bezahlen? Dann kontaktieren Sie uns und wir werden die Rechnung entsprechend ändern. Allerdings erhalten Sie für den Kauf dieses Koi dann keine KKP, sofern es welche gibt.

Wie unser Auktionsmodul funktioniert können Sie hier nachlesen. Das Höchstgebot stellt den Bruttoverkaufspreis dar. Es gelten unsere Allgemeinen Auktionsbedingungen (Stand März 2012). Diese finden Sie unter MyKonishi/Benutzerkonto im Auktions-Akkreditierungsfeld.

Modern Koi Blog

Modern Koi Blog #5275

Tim in Japan: Ein Besuch am Elterntiernaturteich Mizukoshi

Modern Koi Blog #5274

Was tun bei Algen auf dem Filtermaterial?

Modern Koi Blog #5273

Tim in Japan: Die Sugura Jumbo Koi Ikeire

Modern Koi Blog #5272

Gibt es eine Versicherung für Koi?

Modern Koi Blog #5271

Tim in Japan: Die Vorbereitung zur Sugura Jumbo Ikeage

Modern Koi Blog #5270

Wenn Koi dämmerungsaktiv sind