Karashigoi

SKU
0T472L3T-DSC_2663
9.999,00 €

Bei wirklich sehr gutem Körperbau besitzt dieser Karashigoi leider etliche orangerote Shimi. Hätte er diese nicht, so wäre er definitiv weiter in der Aufzucht. Auch sind diese der Grund, weshalb er als Tateshita klassifiziert wurde.

Die Koi aus dieser Auktion wurden tierärztlich untersucht und besitzen eine Konishi Koi Karte.

Die Koi befinden sich in Salzburg und können bei der Koi Alm Salzburg abgeholt oder durch ein zugelassenes Transportunternehmen gegen eine Gebühr innerhalb Österreichs und Deutschlands zugestellt werden. Eine Zustellung in die Schweiz ist nicht möglich.

SONDERAKTION: Versandkosten für Deutschland und Österreich 60 Euro (Aufpreis für samstags 20 Euro)

Alle weiteren Fragen richten Sie bitte direkt an die Koi Alm Salzburg: office@koialm-salzburg.at

Bei dieser Auktion handelt es sich um eine Auktion der Koi Alm Salzburg. Die Abrechnung findet zwischen dem Käufer und der Koi Alm Salzburg statt. Sollten Sie Gewinner der Auktion werden, so wird sich nach Auktionsende Reinfried Herbst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie wollen diesen Koi ersteigern? Dann akkreditieren Sie sich nun unter /MyKonishi/Benutzerkonto (Auktion Koi Alm Salzburg) für diese Auktion und schon in wenigen Minuten können Sie Ihr erstes Gebot platzieren. Akkreditierungen/ Freischaltungen sind nur von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr möglich.

Wie unser Auktionsmodul funktioniert können Sie hier nachlesen. Das Höchstgebot stellt den Bruttoverkaufspreis dar. Es gelten unsere Allgemeinen Auktionsbedingungen (Stand März 2012). Diese finden Sie unter MyKonishi/Benutzerkonto im Auktions-Akkreditierungsfeld.

Modern Koi Blog

Modern Koi Blog #4632

Brunos selbstgebauter 30.000 Liter Teich in der Schweiz

Modern Koi Blog #4631

Dies und das über verschiedene Sauerstoffeintragssysteme

Modern Koi Blog #4630

So gigantisch entwickelten sich Marcus' Karashigoi bei uns in der Anlage

Modern Koi Blog #4629

Das sollten Sie über Teichabdichtungen wissen

Modern Koi Blog #4628

Eine Wasseranalyse an Rüdigers Koiteich

Modern Koi Blog #4627

Wenn Koi an Rückleitungen oder Bachläufen stehen