N°1 VET. 2 KG

(2kg Alu.-Tüte)
Auf Lager
SKU
no1-vet-2
Regulärer Gesamt 34,90 € Sonderpreis 24,90 €
oder 822 KKP
Grundpreis: 12,45 € / 1Kg

MHD 12-2019

Für Kunden aus der Schweiz:
Wenn Sie diese Futtersorte bestellen möchten, werden Sie direkt von der Koi Lounge Zürich beliefert. Hierzu würden wir Sie bitten, die Bestellung direkt per Email zu senden.

Die Geschenkeauswahl ist dabei leider nicht möglich.

No.1 VET
Alleinfuttermittel für Koi

+ Mikronährstoffe
Nach einer Rezeptur von Dr. Med. Vet. Sandra Lechleiter


Pelletgröße: 4,5 - 5 mm, schwimmend / sinkend

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 380g/kg, Rohöle und –fette 50g/kg, Rohfaser 40g/kg, Rohasche 109g/kg.

Gehalt an Zusatzstoffen
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

Eisen (Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat, E1): 230.4 mg/kg, Zink (Zinkoxid, E6): 112.3 mg/kg, Vitamin B6: 85.9 mg/kg, Vitamin B2: 78.0 mg/kg, Mangan (Mangan-(II)-Oxid, E5): 62.5 mg/kg, Vitamin B1: 50.3 mg/kg, Vitamin K3: 29.8 mg/kg, Kupfer (Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat, E4): 18.0 mg/kg, Folsäure: 5.1 mg/kg, Jod (Kalzium-Jodat, wasserfrei, E2) 3.0 mg/kg, 0.5 mg/kg Se (als Natriumselenit, E8) 0.7 mg/kg, IE/kg Vitamin A (E672): 24000.0, Vitamin D3 (E671): 3000.0 IE/kg, Cholin: 2180.0 mg/kg, Vitamin B12: 2000.0 mcg/kg, Biotin: 980.0 mcg/kg, Vitamin C: 935.8 mg/kg, Inosit: 768.3 mg/kg, Nicotinsäure: 628.8 mg/kg, Vitamin E (all-rac-alpha-tocopherylacetat): 574.7 IE/kg, d-Ca-Pantothenat: , 268.5 mg/kg, 

Zootechnische Zusatzstoffe
Technologische Zusatzstoffe:

Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (E568): 5000.0 mg/kg, Kalziumpropionat (E282): 2000 mg/kg, Kieselsäure, getrocknet, gefällt (E551a): 980 mg/kg.

Zusammensetzung:
Fischmehl, Reis, Weizen, Hämoglobinpulver, Luzernegrünmehl, Rapsextraktionsschrot, Spirulina Algenmehl, Bierhefe, Fischöl, Mineralstoffe, Süssholzwurzel, Hefeteile, Aroma und appetitanregende Stoffe, Weizenkeime, Dextrose, Leinöl, Sojaöl, Kolostrumpulver, Weizenkeimöl

Anwendung:
Als Alleinfutter für Koi zu jeder Jahreszeit, in der Innenhälterung und Quarantäne. Futtermenge zwischen 0,2 und 1,5% des Fischgewichtes je nach Wassertemperatur, Jahreszeit und Wasserqualität.

Dieses Basisfutter ist für alle Einsatzbereiche gedacht, wo es darum geht, die Ammoniakbelastung zu senken, also vor allem weniger Eiweiß, zum Teil aber auch weniger Energie zuzuführen. Gleichzeitig basiert Konishi Nr. 1 VET auf Inhaltsstoffen von höchster Qualität und Verdaulichkeit und versorgt den Fisch mit einer ausgewogenen Vitamin-/Mineralstoffmischung und den für eine gesunde Ernährung so wichtigen Mikronährstoffen. Kolostrumpulver und Spirulina unterstützen das Immunsystem bei der Abwehr von Krankheitserregern.

Damit ist Konishi N.1 VET besonders geeignet für die gesunde Ernährung älterer und nicht mehr sehr schnell wachsender Koi über das gesamte Jahr, für die Innenhälterung insbesondere während der Einlaufphase des Filters, als Herbst-, Winter- und Frühjahrsfutter im Temperaturbereich zwischen 6 °C und 16 °C - mit oder auch ohne Zusatz von Fisch- oder Keimöl, je nach Kalorienbedarf der Koi. Der Fettgehalt von 5 Prozent erlaubt bei Bedarf  problemlos die Zumischung von bis zu weiteren 5 Prozent hochwertiger Öle, die gut vom Pellet aufgenommen werden.

Als schonendes Basisfutter ist Konishi Nr. 1 VET natürlich ebenso geeignet zur Einmischung von Arzneimitteln und allen gewünschten Zusatzstoffen, die der Koigesundheit dienen.

Konishi Nr. 1 VET enthält schwimmende und sinkende Pellets, um alle Fische gleichmäßig mit Futter versorgen zu können.

Futtermengen im Teich:

12 bis 16 °C Wassertemperatur: 1 - 3 Futtergabe bis zu 0,5 Prozent des Lebendgewichtes pro Tag.

10 bis 12 °C Wassertemperatur: 1 x 0,2 Prozent des Lebendgewichtes am Tag.

8 bis 10 °C Wassertemperatur: nicht mehr täglich füttern, sondern nur alle 2 bis 3 Tage ein paar wenige Pellets pro Fisch, sofern die Koi noch schwimmen und aktiv sind und fressen wollen.

Unter 6 °C: keine Fütterung mehr, damit die Koi sich zur Ruhe begeben.

Wasserwerte immer wenigstens einmal pro Woche kontrollieren (Ammoniak, pH und Nitrit).

Wenn kalte Nächte kommen, nicht mehr am Abend füttern, sondern nur noch am Tage bzw. am Vormittag.

 

Futtermengen  und Kontrollen in der IH beim Einlaufen des Filters: 

16 bis 20 °C Wassertemperatur: maximal 1 Fütterung von 0,2 Prozent des Lebendgewichtes pro Tag. Wasserwerte (KH, Ammoniak, pH und Nitrit) täglich kontrollieren, Teilwasserwechsel wenn Ammoniak über 0,2 mg/l und/oder Nitrit über 0,6 mg/l.

Und immer: Das Futter soll vollständig aufgenommen werden, Futterreste am Boden sind zu vermeiden.

Vertrieb:
Konishi Europe GmbH, Fabrikstr. 9, DE-74232 Abstatt, Germany
Tel. +49 (0) 7062 97 96 04 Fax: +49 (0) 7062 97 96 06
info@konishi-koi.com, www.konishi-koi.com

Hergestellt in der Schweiz durch: ALPHA-CH 31265

Modern Koi Blog

Modern Koi Blog #3111

Reinis Koiaufzucht: Sansai Ginrin Ochiba

Dank seiner professionellen Innenhälterung hat Reini Herbst die Möglichkeit seinen Koi perfekte Bedingungen zu bieten. Heute zeigen wir Ihnen zwei Ginrin Ochiba, die er vom Nisai zum Sansai großgezogen hat. Für Fragen oder Feedback: info@modern-koi.de Konishi Koifutter sowie wöchentliche Koiauktionen finden Sie unter: http://www.konishi-koi.com

Modern Koi Bog #3110

Reichen Druckfilter zur Filterung von Kleinteichen aus?

Modern Koi Blog #3109

Stefans heutiger Filter und sein geplanter Umbau

Modern Koi Bog #3108

Wenn der Teich zur Schaumparty wird

Modern Koi Blog #3107

Stefans 50.000 Liter Teich aus PE

Modern Koi Bog #3106

Macht es Sinn Luftpumpen parallel zu schalten?